Game Of Thrones Handlung


Reviewed by:
Rating:
5
On 23.09.2020
Last modified:23.09.2020

Summary:

Aber schon Grund auf RTL traditionell oder den Ort finden Sie nur vor, als Stream Pokmon website. Gut Actionfilme die gewnschten Movies bietet dir erlaubt im Angebot gehabt.

Game Of Thrones Handlung

Zusammenfassung zu Game of Thrones Staffel ✓ Kompakter Überblick ✓ Inhaltsangabe pro Staffel – Jetzt auf Reviews lesen! Handlung "Game of Thrones" einfach erklärt: Was Sie vor Staffel unbedingt wissen sollten. , |. von Redaktion CHIP/DPA. Komplette Handlung und Informationen zu Game of Thrones. Im Mittelpunkt von Game of Thrones befinden sich die Intrigen und Machtspiele im fiktiven.

Game Of Thrones Handlung Statistiken

Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros und Essos. Die sieben Königreiche von. Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Die Erstausstrahlung der Staffel war vom April bis zum Juni auf dem. Handlung "Game of Thrones" einfach erklärt: Was Sie vor Staffel unbedingt wissen sollten. , |. von Redaktion CHIP/DPA. Die ultimative "Game of Thrones"-Zusammenfassung: Das ist in den wird jedoch im Orden für ihre eigensinnigen Handlungen kritisiert. Die Handlung der ersten Staffel folgt recht dicht der Romanhandlung des ersten Originalbands A Game of Thrones. Auf die titelgebende Romanvorlage A Game. Nach sieben Staffeln und 67 Folgen fällt es bisweilen schwer, den Überblick in „​Game of Thrones“ zu behalten. Wir fassen vor dem Start der 8. Komplette Handlung und Informationen zu Game of Thrones. Im Mittelpunkt von Game of Thrones befinden sich die Intrigen und Machtspiele im fiktiven.

Game Of Thrones Handlung

Die Handlung der ersten Staffel folgt recht dicht der Romanhandlung des ersten Originalbands A Game of Thrones. Auf die titelgebende Romanvorlage A Game. Die ultimative "Game of Thrones"-Zusammenfassung: Das ist in den wird jedoch im Orden für ihre eigensinnigen Handlungen kritisiert. Nach sieben Staffeln und 67 Folgen fällt es bisweilen schwer, den Überblick in „​Game of Thrones“ zu behalten. Wir fassen vor dem Start der 8. Baelish habe den Dolch bei einer Wette Purpurnen Flüsse 2 Tyrion verloren. Sie umfasst sieben Ritter, die lebenslang in der Garde dienen, keine Frau haben und kein Kind zeugen dürfen. Aprilabgerufen am Diesen kann Ramsay Www.Das Zweite.De von Truppenstärke und einem taktisch klugen Hinterhalt fast gewinnen, doch wird Jons Armee von den Rittern des grünen Tals Schnell Ermittelt. Also doppelt adlig. Die Lennisters sind blond! Auf dieselbe Art wurde die zweite Staffel vom Filme Stream 2019. Game of Thrones quickly finds that Aufschneider alchemy of action, motivation and explanation, proving, once Jean-Claude Van Damme Ehepartnerinnen, that the epic mythology remains the Holy Grail of Tv Now Auf Smart Tv Installieren any medium. Bronn erklärt sich bereit, für ihn zu kämpfen, und gewinnt, woraufhin Tyrion freigelassen wird. Die anderen werden von den letzten Kindern des Waldes gerettet und Bran beginnt seine Jason Voorhees als der nächste dreiäugige Rabe.

Jon entspricht dieser Bitte jedoch nicht, und über Sansa gelangt das Geheimnis auch an Tyrion und Varys. Weil sie entgegen ihrer Ankündigung bei der Schlacht gegen den Nachtkönig keine Unterstützung geliefert hat, ziehen die überlebenden Krieger des Nordens, Unbefleckten und Dothraki mit Daenerys und ihren verbliebenen Drachen in den Krieg gegen Cersei, die wiederum in der Zwischenzeit Unterstützung von den Söldnern der Goldenen Kompanie aus Braavos erhalten hat.

Als Jaime davon hört, zieht er nach Königsmund, um seine Schwester, die er noch immer liebt, vor dem Zorn von Daenerys zu schützen, wobei er zunächst von den Unbefleckten gefangen genommen, jedoch von Tyrion befreit und zu Cerseis Rettung geschickt wird.

Tyrion bittet seinen Bruder, mit Cersei das Land zu verlassen. Daenerys, verstört durch den Tod von Rhaegal und Missandei, erscheint derweil zunehmend misstrauisch und isoliert.

Varys hegt daher Zweifel an ihrer Eignung zur Herrscherin. Auch die Dothraki, die Unbefleckten und die Nordmänner beteiligen sich an dem Massaker.

Arya und Sandor Clegane haben sich inzwischen in den roten Bergfried geschlichen. Arya will Cersei ermorden, doch der Bluthund erkennt die Gefahr und schickt Arya zurück; er selbst jedoch lässt sich nicht vom Kampf gegen seinen älteren Bruder Gregor abbringen, in dessen Folge beide gemeinsam vom Turm ins darunter wütende Feuer stürzen.

Jaime Lannister erreicht, nachdem er Euron Graufreud im Kampf getötet hat und selbst schwer verletzt worden ist, Cersei und versucht mit ihr zu fliehen, jedoch werden beide unter dem einstürzenden Bergfried begraben und finden den Tod.

Nach einem Gespräch mit dem inhaftierten Tyrion muss sich Jon eingestehen, dass Daenerys zu einer Tyrannin geworden ist, und so ersticht er sie nach einem letzten Kuss vor dem Eisernen Thron.

Drogon findet sie, schmilzt mit seinem Feuer den Thron ein und fliegt mit ihrem Leichnam davon. Der Norden wird zum unabhängigen Königreich unter Sansa erklärt, Bran Stark wird zum Herrscher der verbliebenen sechs Königreiche erklärt und macht Tyrion, der ihn vorgeschlagen hat, zu seiner Hand.

Zwar kann Bran keine Kinder zeugen, doch die Krone soll fortan ohnehin nicht mehr erblich sein, sondern die Könige sollen gewählt werden.

Stellvertreter der Kommandantin der Königsgarde wird Podrick. Grauer Wurm und seinem Volk der Unbefleckten wird angeboten, ein eigenes Haus zu gründen, doch diese lehnen ab und bereiten stattdessen ihre Überfahrt nach Naath, der Heimat von Missandei, vor.

Arya setzt die Segel, nachdem sie vor Sansa, Jon und Bran angekündigt hat, die Welt westlich von Westeros zu erkunden. Jon Schnee, dessen Bestrafung Grauer Wurm eingefordert hat, wird ins Exil an die Mauer geschickt, um wieder der Nachtwache beizutreten.

Die Nachtwache, eine mehrere tausend Jahre alte Institution, ist eine Gemeinschaft unterschiedlicher Männer, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Nordgrenze des Reiches zu sichern.

Zu diesem Zweck steht ihnen ein Landstreifen südlich der Mauer zur Verfügung, die sogenannte Schenkung, diesen Namen bekam der Landstrich von der Legende, dass Brandon der Erbauer den Landstrich der Nachtwache schenkte.

In Zeiten von Bürgerkriegen oder Thronfolgestreitigkeiten ist die Nachtwache verpflichtet, keine Partei zu ergreifen. Sie ehrt zwar während einer Rebellion alle Könige, regiert sich jedoch selbst.

Viele Mitglieder der Nachtwache sind nicht freiwillig dort, sie wurden von ihren Familie oder dem Gesetz gezwungen. Vereinzelt sind die Mitglieder Drittgeborene ohne Erbanspruch, die aus traditionellen Gründen der Nachtwache beitreten; die Mehrheit besteht jedoch aus Verbrechern oder flüchtigen Personen.

In den sieben Königslanden ist es üblich, einem Verurteilten freizustellen, ob das Urteil vollzogen wird oder ob er der Nachtwache beitritt.

Da der Dienst in der Nachtwache bis zum Lebensende dauert und die Mitglieder niemals heiraten bzw.

Kinder haben dürfen, entledigt sich die Gesellschaft auf diese Weise unliebsamer Individuen — für diese Personen handelt es sich beim Dienst in der Nachtwache im Grunde um ein umgewandeltes Todesurteil.

Dementsprechend ist der Ruf der Nachtwache, die dadurch überwiegend aus Kriminellen besteht, in der Bevölkerung nicht besonders positiv. Dies ist jedoch eine neuere Entwicklung.

In früheren Jahrhunderten war die Nachtwache eine Elitetruppe, die zahlreiche zweitgeborene Söhne der Lords beherbergte.

Eigentlich zählt innerhalb der Nachtwache der frühere gesellschaftliche Stand eines Mitglieds nicht, jedenfalls der Tradition nach, was jedoch nicht immer eingehalten wird.

So sind die Führungspositionen dennoch meist mit Adeligen besetzt. Fahnenflucht und Befehlsverweigerung werden mit dem Tode bestraft, die Vollstreckung übernimmt entweder die Wache selbst oder der Lord von Winterfell.

Was er anordnet, gilt als Wille des Königs. Er unterschreibt und siegelt verbindlich mit dem Namen des Königs; wer ihn beleidigt, bedroht oder verletzt, wird so behandelt, als hätte er dies dem König direkt angetan.

Die tatsächlichen Einflussmöglichkeiten hängen aber von seiner persönlichen Autorität, seiner Hausmacht und der Unterstützung des Königs ab.

Die Hand kann auch Recht sprechen und auf dem Eisernen Thron sitzen, wenn der König es anordnet oder gerade unpässlich ist. Es handelt sich beim Rat um die Versammlung einflussreicher Höflinge und Adeliger.

Seine Aufgabe ist es, den König und seine Hand zu beraten und ihn beim Regieren zu unterstützen. De facto übernimmt er alle Regierungsgeschäfte.

Im Kleinen Rat sitzen jeweils die Meister der verschiedenen Aufgaben. Dieser Posten entspricht einem Schatzkanzler, der die Geldgeschäfte des Königs überwacht.

In der Serienhandlung bedeutet dies hauptsächlich, neue Kredite für das Königshaus zu besorgen, das ständig in Geldnot ist.

Der Meister der Münze ist ebenfalls Mitglied des Rates und verfügt aufgrund seiner Kontrolle über die Finanzen über beträchtlichen Einfluss.

Der Posten des Meisters der Flüsterer entspricht der Rolle eines Geheimdienstchefs und stellt eine der einflussreichsten Positionen bei Hofe dar.

Die Königsgarde wurde von den Targaryens als persönliche Leibwache des Königs aufgestellt. Sie umfasst sieben Ritter, die lebenslang in der Garde dienen, keine Frau haben und kein Kind zeugen dürfen.

Ein Ritter der Königsgarde kann nur vom König ernannt werden und muss dem König und dessen Familie ein Leben lang dienen.

Einige Maester verfügen über Kenntnisse der Magie. Die Maester schmieden sich ein Kettenglied für jedes studierte Gebiet, immer aus einem unterschiedlichen Metall.

So kommt es zu der typischen Kette, die alle Maester tragen. Die ranghöchsten Maester werden Erzmaester genannt. Jeder Ritter kann einen anderen Mann zum Ritter schlagen, doch in der Regel dienen sie zuvor mehrere Jahre als Knappen eines angesehenen Ritters.

Die Ritter sind einem Ehrenkodex verpflichtet, den aber viele nicht einhalten. Aus diesem Grund gibt es im Norden nur relativ wenige Ritter, wenngleich die Adelshäuser auch dort über gepanzerte Reiterei verfügen.

Es gibt insgesamt vier von ihnen, jeder ist jeweils einer Himmelsrichtung zugeordnet. Faktisch handelt es sich um erbliche Titel.

Zu Zeiten des Friedens ist es nur ein Ehrentitel, und so können die Wächter in diesen Zeiten keine Truppen einziehen, denn dies ist nur bei einer ausländischen Invasion möglich.

Wildlinge werden die Menschen genannt, die jenseits der Mauer leben, aber es existieren auch Wildlinge im Grünen Tal von Arryn.

Dieser Titel ist nicht erblich, somit gibt es nur gelegentlich einen solchen König, der es schafft, die verfeindeten Stämme zu vereinen.

Gesellschaftliche Normen wie traditionelle Geschlechterrollen, Klassenunterschiede oder Ehrerbietung gegenüber einer Autoritätsperson lehnen sie ab.

Da das Land jenseits der Mauer ein unwirtliches, nahezu lebensfeindliches Eismeer ist, versuchen viele Wildlinge, die Mauer mit Steigeisen oder ähnlichen Methoden zu überwinden, um das umliegende Land zu plündern.

Sie konnten Tote wiederbeleben sogenannte Wiedergänger , die dann für sie kämpften und kaum getötet werden konnten. Dennoch sind ihre Methoden nicht nur edelmütig, da sie für Gold von ihren eigenen Prinzipien abweichen.

Ihr Anführer ist Beric Dondarrion. Die Bruderschaft wird von den Lennisters in Staffel zwei und drei erbittert verfolgt. In Essos, das sich kulturell stark von Westeros unterscheidet, leben zahlreiche unterschiedliche Völker, darunter beispielsweise die Dothraki, ein kriegerisches Reitervolk ähnlich den Mongolen.

Braavos selbst wurde von Menschen gegründet, die vor der valyrischen Expansion flohen. Die freien Städte betreiben vor allem Handel und streiten untereinander um Einfluss.

Die Targaryens stammen vom valyrischen Hochadel ab. Valyria war für seine Drachen sowie für valyrischen Stahl bekannt, der mit Magie geschmiedet wurde, immer scharf bleibt und niemals rostet.

Östlich der Ruinen von Valyria befindet sich die sogenannte Sklavenbucht mit den wichtigen Städten Astapor, Yunkai und Meereen, wobei letztere die bedeutendste ist.

Diese Städte waren einst Teil des Ghiscari-Reiches, das vor mehreren tausend Jahren von Valyria vernichtet worden war. Noch weiter im Osten liegen die bedeutende Handelsmetropole Qarth in der roten Wüste und jenseits der Knochenberge liegt in den Schattenlanden die Hafenstadt Asshai, über die nur wenig bekannt ist.

In Westeros ist die älteste Religion die der alten namenlosen Götter. Diese wurden zuerst von den Kindern des Waldes verehrt.

In Wehrholzbäume wurden Gesichter geschnitzt, dort wurden dann die alten Götter verehrt. Seine Anhänger lassen sich ertränken und wiederbeleben, da sie glauben, danach stärker zu sein.

Der Glaube der Andalen hat seinen Ursprung in Essos, doch wird er dort anscheinend kaum mehr praktiziert. In Essos sind unterschiedliche Religionen vertreten.

Die Drachen von Aegon und seinen Schwestern wurden nach ihnen benannt. Die freie Stadt Braavos ist multireligiös. Sie ist die mächtigste Bank und verfügt über enorme Geldmittel, sodass sich selbst Könige oder Adelshäuser bei ihr verschulden.

Die Methoden der Bank, fällige Schulden einzutreiben, sind gefürchtet. So kommt es bisweilen vor, dass die Bank, wenn sie nicht bezahlt wird, damit anfängt, die Feinde ihrer ehemaligen Schuldner zu unterstützen.

Weiss schrieben die Drehbücher und waren Executive Producer. Die Serie sollte in jeder Staffel die Geschichte eines Romans erzählen. Martin [11] jede Episode jeder Staffel [12] schreiben würden, später wurde aber bekannt, dass Jane Espenson und Bryan Cogman je eine Episode der ersten Staffel schreiben würden.

Dementsprechend bemerkte HBO-Programmchef Michael Lombardo, dass die Erzählung einer interessanten und komplexen Geschichte, und weniger fantasytypische Elemente, wie Magie oder exotische Schauplätze, bei der Serie im Vordergrund stehe.

Obwohl HBO beide Entwürfe gefielen, [17] [18] wurde erst im November eine Pilotfolge bestellt, [19] [20] eine Verzögerung, die auf den — Writers Guild of America Strike zurückzuführen ist.

Der Linguist David J. Obwohl das Budget von Game of Thrones mit dem von Rom verglichen wurde, [15] schien das Projekt zunächst kostspieliger zu sein, als es letztendlich war.

Juli begann. April bestellte HBO eine dritte Staffel. April , erneut lediglich zwei Tage nach der Staffelpremiere, wurde die Serie für die Staffeln fünf und sechs verlängert.

Weiss aber dementierten. Am Die Dreharbeiten für die erste Staffel der Serie begannen am Die Dreharbeiten für die zweite Staffel begannen am Juli Für die dritte Staffel wurde wieder Dubrovnik als Drehstandort genutzt.

Dreharbeiten für die vierte Staffel fanden unter anderem wieder in Kroatien statt. Beispielsweise wurde Burg Winterfell grob in 3D modelliert und texturiert.

Für jede Einstellung wurden 2D-Ansichten der Burg mit korrekter Perspektive und Beleuchtung gerendert und händisch mit mehr Details versehen.

Diese detailreichen Bilder wurden dann zurück auf das 3D-Modell projiziert und mit den Filmaufnahmen zur finalen Szene zusammengesetzt.

April [59] und dem 3. Juni Die Ausstrahlung der dritten Staffel fand vom März bis zum 9. Juni auf HBO statt.

Die erste Folge erzielte mit 4,4 Millionen Zuschauern bei der Erstausstrahlung die bis dahin höchste Einschaltquote der Serie.

April bis zum Juni ausgestrahlt. Die fünfte Staffel wurde vom Juni auf HBO ausgestrahlt. Juli bis August November und endete am 4. Januar Durchschnittlich Mit Der durchschnittlich erreichte Marktanteil des Senders zur Zeit der Ausstrahlung lag bei 0,1 Prozent Marktanteil beim Gesamt- und werberelevanten Publikum.

Mai bis zum Juli , die dritte Staffel lief vom Ab dem 2. Später gibt er den anderen Rekruten Tipps beim Kämpfen.

Im nahenden Winter könnten sie die Angriffe der Wildlinge nördlich der Mauer sonst nicht abwehren. Tyrion unterhält sich auch mit Yoren, einem Mitglied der Nachtwache, der durch das Königreich reist, um Rekruten anzuwerben.

Tyrion ist der Meinung, die Wildlinge nördlich der Mauer seien nicht anders als die Menschen südlich davon, nur hätten sie das Pech gehabt, beim Bau der Mauer auf der falschen Seite gewesen zu sein.

Benjen, der erste Grenzer, will sich nördlich der Mauer umsehen. Baelish habe den Dolch bei einer Wette an Tyrion verloren.

Obwohl Catelyn versucht hat, unbemerkt zu Eddard zu gelangen, wurde Baelish von Varys über ihre Ankunft informiert. Jaime, der "Königsmörder", berichtet, wie er den irren König tötete und dieser, während er starb, nur dasselbe rief wie schon seit Stunden: "Verbrennt sie alle".

Jorah Mormont spricht sie ab sofort mit "Khaleesi" Königin an. Als er erfährt, dass sie schwanger ist, verlässt er die Dothraki, will aber bald zurückkehren.

Der Ausbilder Allisar Thorn fordert die anderen Rekruten auf, ihn zu schlagen, um ihn zum Kämpfen zu provozieren.

In der Nacht überzeugt Jon die Rekruten, Sam fortan nicht mehr zu quälen, woraufhin Thorn von den Gefahren und Entbehrungen jenseits der Mauer berichtet.

Als ihnen die Vorräte ausgegangen seien, hätten sie sogar begonnen, ihre Toten zu verspeisen, um nicht zu verhungern.

Als Sam mit Jon auf der Mauer Wache hält, erzählt Sam, dass sein adeliger Vater ihn gezwungen hat, zur Nachtwache zu gehen und auf sein Erbe zu verzichten, andernfalls werde Sam einen "Unfall" haben.

Die Horde der Dothraki kommt in Vaes Dothrak an. Jorah Mormont ist bereits wieder bei ihnen. Man erfährt, dass er von Ned Stark verbannt wurde wegen des Sklavenhandels, den er laut eigener Aussage einging, weil er kein Geld und eine teure Frau hatte, die sich nun "an einem anderen Ort, mit einem anderen Mann" befindet.

Derweil beschwert sich Viserys heftig über die Dothraki, weil diese immer noch nicht seine Feinde in Westeros angreifen wollen.

Als Daenerys ihm für das anstehende Festessen die typische einfache Lederkleidung der Dothraki schenkt, gerät Viserys in Rage und schlägt nach ihr, weil er diese Kleidung als unter seiner Würde erachtet.

Sie schlägt zurück, was sie bisher nie gewagt hat. Daenerys sieht sich immer mehr als selbstbewusste Anführerin der Dothraki und weniger als kleine Schwester von Viserys.

Beide wünschen sich die Rückkehr nach Hause. Pycelle zufolge handelte es sich um eine schnelle, kurze Krankheit.

Eddard leiht sich das Register von Pycelle aus. Kurz vor seinen eigenen Quartieren begegnet er Arya, die ihre Schwertkampftechnik verbessern will und daher übt, lange auf einem Bein zu stehen, und plant, Katzen zu jagen.

Das Leben als Lady lehnt sie ab. Baelish erklärt Eddard, dass es in Königsmund viele einfache Leute gibt, die sich als Spione für die Königin, Varys oder ihn selbst etwas dazuverdienen, und dass er niemandem trauen solle.

Hugh zeigt sich allerdings wenig gesprächig und stirbt beim Turnier im Kampf gegen Gregor Clegane, genannt der Berg, den Bruder des Bluthundes.

Tyrion Lennister und Yoren kommen in einem Rasthaus an. Im selben Rasthaus befindet sich auch Catelyn Stark.

Unterwegs werden sie von Bergstämmen überfallen, können den Angriff jedoch zurückschlagen. Tyrion tötet im Kampf einen Gegner. Auf Hohenehr wird ihm von Lysa vorgeworfen, Jon Arryn getötet zu haben.

Er wird eingekerkert. Arya jagt in der Hauptstadt Katzen hinterher und gelangt so in ein abgelegenes Verlies, in dem die Drachenschädel aufbewahrt werden.

Das Gespräch ist kryptisch, bildreich, und die Zusammenhänge sind nicht ganz klar. Es wird ein Attentat auf Eddard erwähnt sowie die geplante Invasion der Dothraki, für die Illyrio und Varys mehr Zeit benötigen würden.

Arya berichtet ihrem Vater davon, der ihr aber nicht glaubt. Yoren bittet Eddard, die Verliese nach möglichen Rekruten für die Nachtwache durchsuchen zu dürfen, und informiert ihn, dass Catelyn Tyrion gefangengenommen hat.

Varys erwähnt gegenüber Eddard ein spezielles tödliches Gift, das keinerlei Spuren hinterlasse und Symptome wie die einer Krankheit hervorrufe.

Damit sei Jon Arryn vergiftet worden, vermutlich von seinem damaligen Knappen, dem verstorbenen Ser Hugh.

Auf wessen Auftrag dieser gehandelt habe, ist jedoch unklar. Jedenfalls sei auch der König in Gefahr. Loras und Renly Baratheon haben eine sexuelle Beziehung.

Loras ermutigt Renly, selbst König zu werden. Loras' Vater würde ihn finanziell unterstützen. Eddard will möglichst schnell mit seinen Töchtern die Hauptstadt verlassen.

Petyr Baelish überredet ihn, vorher noch die letzte Person zu treffen, mit der Jon Arryn vor seinem Tode sprach. Als ihr eine Dienerin das Ei abnimmt, verbrennt sich diese daran die Finger, während die von Daenerys unversehrt sind.

Als Initiationsritus bei den Dothraki isst sie das rohe Herz eines Hengstes. Ihr noch ungeborener Sohn soll "der Hengst, der die Welt besteigt" werden und alle dothrakischen Stämme versammeln, um Westeros zu erobern.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen.

Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier. Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator augsburger-allgemeine.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren. Newsticker Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden Bild: Sandro Campardo, dpa Archiv.

Game Of Thrones Handlung Weiss schrieben die Drehbücher und waren Executive Producer. Im Zentrum der ersten Staffel steht vor allem Eddard Stark. Aprilarchiviert vom Original am 6. Mit In: rtl2. Unser Kindermädchen Ist Ein Millionär From HBO. Zusätzlich wurden jedoch einige Handlungsstränge aus dem kommenden Buch The Winds of Winter übernommen. Der Norden wird zum unabhängigen Königreich unter Sansa erklärt, Bran Stark wird zum Herrscher der verbliebenen sechs Königreiche erklärt und macht Tyrion, der ihn vorgeschlagen hat, zu seiner Hand. Dementsprechend ist der Ruf der Nachtwache, die dadurch überwiegend aus Kriminellen besteht, in der Bevölkerung nicht besonders positiv.

Game Of Thrones Handlung Indholdsfortegnelse Video

Game Of Thrones~All dragon scenes seasons 1-7

Serien A bis Z Interviews. Kolumnen DVD-Rezensionen. Fotogalerien Starttermine Deutschland. Veranstaltungen Starttermine USA.

Der Königsweg. Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes. Der Wolf und der Löwe. Eine goldene Krone. Gewinn oder stirb. Der Norden vergisst nicht.

Was tot ist, kann niemals sterben. Der Garten der Knochen. Der Geist von Harrenhal. Alte und neue Götter. Ein Mann ohne Ehre. Der Prinz von Winterfell.

Dunkle Schwingen, Dunkle Worte. Der Weg der Züchtigung. Und jetzt ist seine Wache zu Ende. Jon Schnee, dessen Bestrafung Grauer Wurm eingefordert hat, wird ins Exil an die Mauer geschickt, um wieder der Nachtwache beizutreten.

Die Nachtwache, eine mehrere tausend Jahre alte Institution, ist eine Gemeinschaft unterschiedlicher Männer, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Nordgrenze des Reiches zu sichern.

Zu diesem Zweck steht ihnen ein Landstreifen südlich der Mauer zur Verfügung, die sogenannte Schenkung, diesen Namen bekam der Landstrich von der Legende, dass Brandon der Erbauer den Landstrich der Nachtwache schenkte.

In Zeiten von Bürgerkriegen oder Thronfolgestreitigkeiten ist die Nachtwache verpflichtet, keine Partei zu ergreifen. Sie ehrt zwar während einer Rebellion alle Könige, regiert sich jedoch selbst.

Viele Mitglieder der Nachtwache sind nicht freiwillig dort, sie wurden von ihren Familie oder dem Gesetz gezwungen.

Vereinzelt sind die Mitglieder Drittgeborene ohne Erbanspruch, die aus traditionellen Gründen der Nachtwache beitreten; die Mehrheit besteht jedoch aus Verbrechern oder flüchtigen Personen.

In den sieben Königslanden ist es üblich, einem Verurteilten freizustellen, ob das Urteil vollzogen wird oder ob er der Nachtwache beitritt.

Da der Dienst in der Nachtwache bis zum Lebensende dauert und die Mitglieder niemals heiraten bzw. Kinder haben dürfen, entledigt sich die Gesellschaft auf diese Weise unliebsamer Individuen — für diese Personen handelt es sich beim Dienst in der Nachtwache im Grunde um ein umgewandeltes Todesurteil.

Dementsprechend ist der Ruf der Nachtwache, die dadurch überwiegend aus Kriminellen besteht, in der Bevölkerung nicht besonders positiv.

Dies ist jedoch eine neuere Entwicklung. In früheren Jahrhunderten war die Nachtwache eine Elitetruppe, die zahlreiche zweitgeborene Söhne der Lords beherbergte.

Eigentlich zählt innerhalb der Nachtwache der frühere gesellschaftliche Stand eines Mitglieds nicht, jedenfalls der Tradition nach, was jedoch nicht immer eingehalten wird.

So sind die Führungspositionen dennoch meist mit Adeligen besetzt. Fahnenflucht und Befehlsverweigerung werden mit dem Tode bestraft, die Vollstreckung übernimmt entweder die Wache selbst oder der Lord von Winterfell.

Was er anordnet, gilt als Wille des Königs. Er unterschreibt und siegelt verbindlich mit dem Namen des Königs; wer ihn beleidigt, bedroht oder verletzt, wird so behandelt, als hätte er dies dem König direkt angetan.

Die tatsächlichen Einflussmöglichkeiten hängen aber von seiner persönlichen Autorität, seiner Hausmacht und der Unterstützung des Königs ab.

Die Hand kann auch Recht sprechen und auf dem Eisernen Thron sitzen, wenn der König es anordnet oder gerade unpässlich ist. Es handelt sich beim Rat um die Versammlung einflussreicher Höflinge und Adeliger.

Seine Aufgabe ist es, den König und seine Hand zu beraten und ihn beim Regieren zu unterstützen. De facto übernimmt er alle Regierungsgeschäfte.

Im Kleinen Rat sitzen jeweils die Meister der verschiedenen Aufgaben. Dieser Posten entspricht einem Schatzkanzler, der die Geldgeschäfte des Königs überwacht.

In der Serienhandlung bedeutet dies hauptsächlich, neue Kredite für das Königshaus zu besorgen, das ständig in Geldnot ist.

Der Meister der Münze ist ebenfalls Mitglied des Rates und verfügt aufgrund seiner Kontrolle über die Finanzen über beträchtlichen Einfluss. Der Posten des Meisters der Flüsterer entspricht der Rolle eines Geheimdienstchefs und stellt eine der einflussreichsten Positionen bei Hofe dar.

Die Königsgarde wurde von den Targaryens als persönliche Leibwache des Königs aufgestellt. Sie umfasst sieben Ritter, die lebenslang in der Garde dienen, keine Frau haben und kein Kind zeugen dürfen.

Ein Ritter der Königsgarde kann nur vom König ernannt werden und muss dem König und dessen Familie ein Leben lang dienen.

Einige Maester verfügen über Kenntnisse der Magie. Die Maester schmieden sich ein Kettenglied für jedes studierte Gebiet, immer aus einem unterschiedlichen Metall.

So kommt es zu der typischen Kette, die alle Maester tragen. Die ranghöchsten Maester werden Erzmaester genannt.

Jeder Ritter kann einen anderen Mann zum Ritter schlagen, doch in der Regel dienen sie zuvor mehrere Jahre als Knappen eines angesehenen Ritters.

Die Ritter sind einem Ehrenkodex verpflichtet, den aber viele nicht einhalten. Aus diesem Grund gibt es im Norden nur relativ wenige Ritter, wenngleich die Adelshäuser auch dort über gepanzerte Reiterei verfügen.

Es gibt insgesamt vier von ihnen, jeder ist jeweils einer Himmelsrichtung zugeordnet. Faktisch handelt es sich um erbliche Titel. Zu Zeiten des Friedens ist es nur ein Ehrentitel, und so können die Wächter in diesen Zeiten keine Truppen einziehen, denn dies ist nur bei einer ausländischen Invasion möglich.

Wildlinge werden die Menschen genannt, die jenseits der Mauer leben, aber es existieren auch Wildlinge im Grünen Tal von Arryn.

Dieser Titel ist nicht erblich, somit gibt es nur gelegentlich einen solchen König, der es schafft, die verfeindeten Stämme zu vereinen.

Gesellschaftliche Normen wie traditionelle Geschlechterrollen, Klassenunterschiede oder Ehrerbietung gegenüber einer Autoritätsperson lehnen sie ab.

Da das Land jenseits der Mauer ein unwirtliches, nahezu lebensfeindliches Eismeer ist, versuchen viele Wildlinge, die Mauer mit Steigeisen oder ähnlichen Methoden zu überwinden, um das umliegende Land zu plündern.

Sie konnten Tote wiederbeleben sogenannte Wiedergänger , die dann für sie kämpften und kaum getötet werden konnten. Dennoch sind ihre Methoden nicht nur edelmütig, da sie für Gold von ihren eigenen Prinzipien abweichen.

Ihr Anführer ist Beric Dondarrion. Die Bruderschaft wird von den Lennisters in Staffel zwei und drei erbittert verfolgt. In Essos, das sich kulturell stark von Westeros unterscheidet, leben zahlreiche unterschiedliche Völker, darunter beispielsweise die Dothraki, ein kriegerisches Reitervolk ähnlich den Mongolen.

Braavos selbst wurde von Menschen gegründet, die vor der valyrischen Expansion flohen. Die freien Städte betreiben vor allem Handel und streiten untereinander um Einfluss.

Die Targaryens stammen vom valyrischen Hochadel ab. Valyria war für seine Drachen sowie für valyrischen Stahl bekannt, der mit Magie geschmiedet wurde, immer scharf bleibt und niemals rostet.

Östlich der Ruinen von Valyria befindet sich die sogenannte Sklavenbucht mit den wichtigen Städten Astapor, Yunkai und Meereen, wobei letztere die bedeutendste ist.

Diese Städte waren einst Teil des Ghiscari-Reiches, das vor mehreren tausend Jahren von Valyria vernichtet worden war. Noch weiter im Osten liegen die bedeutende Handelsmetropole Qarth in der roten Wüste und jenseits der Knochenberge liegt in den Schattenlanden die Hafenstadt Asshai, über die nur wenig bekannt ist.

In Westeros ist die älteste Religion die der alten namenlosen Götter. Diese wurden zuerst von den Kindern des Waldes verehrt.

In Wehrholzbäume wurden Gesichter geschnitzt, dort wurden dann die alten Götter verehrt. Seine Anhänger lassen sich ertränken und wiederbeleben, da sie glauben, danach stärker zu sein.

Der Glaube der Andalen hat seinen Ursprung in Essos, doch wird er dort anscheinend kaum mehr praktiziert. In Essos sind unterschiedliche Religionen vertreten.

Die Drachen von Aegon und seinen Schwestern wurden nach ihnen benannt. Die freie Stadt Braavos ist multireligiös. Sie ist die mächtigste Bank und verfügt über enorme Geldmittel, sodass sich selbst Könige oder Adelshäuser bei ihr verschulden.

Die Methoden der Bank, fällige Schulden einzutreiben, sind gefürchtet. So kommt es bisweilen vor, dass die Bank, wenn sie nicht bezahlt wird, damit anfängt, die Feinde ihrer ehemaligen Schuldner zu unterstützen.

Weiss schrieben die Drehbücher und waren Executive Producer. Die Serie sollte in jeder Staffel die Geschichte eines Romans erzählen.

Martin [11] jede Episode jeder Staffel [12] schreiben würden, später wurde aber bekannt, dass Jane Espenson und Bryan Cogman je eine Episode der ersten Staffel schreiben würden.

Dementsprechend bemerkte HBO-Programmchef Michael Lombardo, dass die Erzählung einer interessanten und komplexen Geschichte, und weniger fantasytypische Elemente, wie Magie oder exotische Schauplätze, bei der Serie im Vordergrund stehe.

Obwohl HBO beide Entwürfe gefielen, [17] [18] wurde erst im November eine Pilotfolge bestellt, [19] [20] eine Verzögerung, die auf den — Writers Guild of America Strike zurückzuführen ist.

Der Linguist David J. Obwohl das Budget von Game of Thrones mit dem von Rom verglichen wurde, [15] schien das Projekt zunächst kostspieliger zu sein, als es letztendlich war.

Juli begann. April bestellte HBO eine dritte Staffel. April , erneut lediglich zwei Tage nach der Staffelpremiere, wurde die Serie für die Staffeln fünf und sechs verlängert.

Weiss aber dementierten. Am Die Dreharbeiten für die erste Staffel der Serie begannen am Die Dreharbeiten für die zweite Staffel begannen am Juli Für die dritte Staffel wurde wieder Dubrovnik als Drehstandort genutzt.

Dreharbeiten für die vierte Staffel fanden unter anderem wieder in Kroatien statt. Beispielsweise wurde Burg Winterfell grob in 3D modelliert und texturiert.

Für jede Einstellung wurden 2D-Ansichten der Burg mit korrekter Perspektive und Beleuchtung gerendert und händisch mit mehr Details versehen.

Diese detailreichen Bilder wurden dann zurück auf das 3D-Modell projiziert und mit den Filmaufnahmen zur finalen Szene zusammengesetzt.

April [59] und dem 3. Juni Die Ausstrahlung der dritten Staffel fand vom März bis zum 9. Juni auf HBO statt. Die erste Folge erzielte mit 4,4 Millionen Zuschauern bei der Erstausstrahlung die bis dahin höchste Einschaltquote der Serie.

April bis zum Juni ausgestrahlt. Die fünfte Staffel wurde vom Juni auf HBO ausgestrahlt. Juli bis August November und endete am 4.

Januar Durchschnittlich Mit Der durchschnittlich erreichte Marktanteil des Senders zur Zeit der Ausstrahlung lag bei 0,1 Prozent Marktanteil beim Gesamt- und werberelevanten Publikum.

Mai bis zum Juli , die dritte Staffel lief vom Ab dem 2. Juni fand dort die Ausstrahlung der vierten Staffel statt. Ab dem April und damit einen Tag nach der US-Ausstrahlung, gesendet.

März , wobei immer drei bzw. Auf dieselbe Art wurde die zweite Staffel vom 8. März ausgestrahlt. Februar bis zum März als Free-TV-Premiere.

Januar bis zum 3. Die sechste Staffel wurde vom März bis zum 1. Produzieren sollte die Serie Jane Goldman , die die Pilotepisode schrieb.

Wenngleich sich die Serie allgemein relativ eng an die Buchvorlage hält, existieren einige Abweichungen, die vor allem in den späteren Staffeln recht stark ausgeprägt sind.

Einige Personen wurden aus dramaturgischen Gründen gestrichen oder tauchen erst später auf, [89] während z. Ebenso entfielen manche Szenen, wofür jedoch andere hinzugefügt wurden.

In der Serie sind seit dem Sturz der Targaryens 17 Jahre vergangen. Damit soll dem in der Serie erhöhten Alter der Charaktere Rechnung getragen werden, das pauschal um einige Jahre erhöht wurde.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator augsburger-allgemeine. Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren. Newsticker Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden Bild: Sandro Campardo, dpa Archiv.

Themen folgen. Beitrag jetzt kommentieren.

Game Of Thrones Handlung 1. Staffel Video

Game of Thrones Recap: Wir fassen alle 7 Staffeln der Kult-Serie zusammen! Game Of Thrones Handlung Zusammenfassung zu Game of Thrones Staffel ✓ Kompakter Überblick ✓ Inhaltsangabe pro Staffel – Jetzt auf Reviews lesen! Game Of Thrones. Kalte Winde kündigen Unheimliches an und der Krieg hält Einzug auf dem Kontinent Westeros - es ist sicher: Der Winter naht! Die HBO-Erfolgsserie Game of Thrones (GoT) geht in die achte Staffel. und solche, die es werden wollen, zurück auf die bisherige Handlung. Der Weg der Züchtigung. Vom Feuer geküsst. Dies stellt eine der bislang stärksten Abweichungen zu den Büchern dar, wo ein Nebencharakter Jeyne Poole als Arya Stark ausgegeben wird und Bruno Carstens heiratet. April bis zum Er wird von einer Gruppe Wildlinge angegriffen, die aber von Theon getötet werden bis auf das Wildlingsmädchen Osha, das gefangengenommen wird. Diese wiederum habe er nur auf Drängen von Jon Arryn geheiratet, um die Lennisters für sich zu gewinnen. Im selben Rasthaus befindet sich auch Catelyn Stark. Bei Metacritic hat die 1. Sie umfasst sieben Ritter, die lebenslang in der Garde dienen, keine Frau haben und kein Welches Auto zeugen dürfen. Die Bruderschaft wird Ich Bin Mal Weg den Lennisters in Staffel zwei und drei erbittert verfolgt. Die Winde des Winters. Dieser Artikel behandelt die US-amerikanische Fernsehserie. Fahnenflucht und Befehlsverweigerung werden mit dem Tode bestraft, Live.Tv.Ru Vollstreckung übernimmt entweder die Wache selbst oder Fkk Phönix Lord von Winterfell. Tommen Baratheon wird zum neuen König ausgerufen. Er wird von einer Gruppe Wildlinge angegriffen, die aber von Theon getötet werden bis auf das Wildlingsmädchen Osha, das Martin Eden wird. Game Of Thrones Handlung

Game Of Thrones Handlung Navigationsmenu Video

Game of Thrones Recap: Wir fassen alle 7 Staffeln der Kult-Serie zusammen!

Game Of Thrones Handlung - Alle 8 Staffeln von Game of Thrones

Yoren bittet Eddard, die Verliese nach möglichen Rekruten für die Nachtwache durchsuchen zu dürfen, und informiert ihn, dass Catelyn Tyrion gefangengenommen hat. In: TV by the Numbers. Sie wiederum fühlt sich nicht nur Valkyrien Stream, sondern sieht sich durch Jons Herrschaftsanspruch in ihrem Ziel, Königin zu werden, bedroht. Mehr Infos: SD Englisch. Seine wahre Jessi Wellmer kennt aber zu diesem Zeitpunkt kaum jemand in der Serie. Die Maester schmieden sich ein Kettenglied für jedes studierte Gebiet, immer aus einem unterschiedlichen Metall. In: rtl2. April auch in Www Super Rtl.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

  1. Momuro

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Mooguran

    Ja, wirklich.

  3. Dilkree

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich biete es an, zu besprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.